Kulturelle Unterschiede

Zwischen den verschiedenen Ländern auf der Welt gibt es große kulturelle Unterschiede, was das Verhältnis von Individuum, Gemeinschaft und Gesellschaft anbelangt. Das westliche Modell, bei dem das Individuum im Vordergrund steht, ist global betrachtet in der Minderheit. Während Commoning (Gemeinschaffen) in westlichen Gesellschaften derzeit für großes Interesse sorgt, sind seine Logiken anderswo eine Selbstverständlichkeit.

Doch die Folgen des kapitalistischen Systems mit seiner Praxis der Privatisierung haben globale Auswirkungen. Die gravierendsten Folgen sind der menschgemachte Klimawandel, die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen und die Verknappung von Rohstoffen. Das wirft drängende Fragen nach dem Eigentum an globalen Gemeingütern und der Verantwortung für Ressourcen auf.