Wo stehen wir

© Uwe Bennholdt-Thomsen – Winter

HOMO COMMUIS ist in weiten Teilen abgedreht, es werden noch Komplettierungen und Interviews ergänzt. Und für den Jahreskreis, den der Film zeichnet, fehlen noch die Winterimpressionen. Damit ist grundsätzlich sichergestellt, dass es diesen Film geben wird – auch wenn noch Hürden zu nehmen sind.

Die nächste Arbeitsprozess hat schon begonnen, die Vorbereitung des Schnitts. Martin Hoffmann und ich, mit Unterstützung von Gerardo Milsztein, verwalten, sortieren, ordnen die “Clips“ Dieser Part wird zeitaufwendig sein, denn wir haben an die 150 Stunden Material gesammelt. Die Aufnahmen machen Freude, weil sie viel Lebendigkeit ausstrahlen.

Der Film wird im Sommer 2020 fertiggestellt sein. Das Konzept der Verwertung wird sein, möglichst viele dezentrale Filmvorführungen als Mittel zur Inspiration und Ermutigung zu organisieren – mit anschließendem Gespräch. Schon jetzt melden Initiativen und Programmkinos ihr Interesse an. Für den Hinweis auf weitere Vorführungsmöglichkeiten sind wir natürlich dankbar.